Helsinki

File 95

An der Südküste Finnlands liegt Helsinki, die Hauptstadt des Landes. Helsinki ist die mit ca. 590.000 Einwohnern die größte Stadt Finnlands und ist im Vergleich mit anderen Großstädten eine besonders grüne Stadt. Zusätzlich zu den vielen Parks gibt es mehrere kleine vorgelagerte Inseln in der Nähe des Zentrums, die es zu besuchen lohnt und die den besonderen Charakter der Stadt mit prägen.

File 203

Helsinki wurde 1550 von Schweden unter dem schwedischen Namen Helsingfors gegründet und auch heute ist die Stadt mit fast sechs Prozent schwedischsprachigen Einwohnern noch offiziell zweisprachig. Wie auch Turku ist Helsinki nach einem Brand, der einen Teil der Stadt zerstört hat, nach Plänen von Carl Ludwig Engel wieder aufgebaut worden. Unter der russischen Herrschaft Anfang des 19. Jahrhunderts war zuerst Turku zur Hauptstadt des Großherzogtums Finnland gemacht worden. Allerdings wurde bald die Entscheidung gefällt, dass Helsinki die bessere Lage hatte diese Funktion zu erfüllen und seit dem ist Helsinki die Hauptstadt Finnlands geblieben.
File 197Als Landeshauptstadt hat Helsinki natürlich einiges zu bieten. Hier findet man nicht nur das finnische Nationalmuseum, welches die Geschichte Finnlands von der Prähistorischen Zeit bis heute ausstellt, sondern auch die finnische Nationalgalerie und viele andere Museen. Besonders hervorzuheben ist dabei das Freilichtmuseum auf der Insel Seurasaari in dem es viele historische Gebäude wie zum Beispiel auch eine typisch finnische Holzkirche, zu sehen gibt. Auf den anderen Inseln befindet sich unter anderem der Zoo der Stadt und die Suomenlinna Festung, die mit einer Fähre zu File 240erreichen ist. Die Seefestung Suomenlinna wurde 1748 errichtet, 1991 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt und ist ein beliebtes Ziel für Besucher, aber auch für Einwohner der Stadt. Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten Helsinkis zählen auch der Dom, die große orthodoxe Uspenski Kathedrale und der Kauppatori Marktplatz im Zentrum der Stadt, in dessen Nähe sich viele historische Gebäude befinden. Aber auch moderne Architektur, wie zum Beispiel die von Alvar Aalto entworfene Finlandia Halle findet man in Helsinki. Für Besucher der Stadt, die einen Überblick über die Entwicklung und Geschichte der finnischen Architektur bekommen möchten, empfiehlt sich ein Besuch des finnischen Architekturmuseums.
Natürlich hat Helsinki auch sonst kulturell einiges zu bieten. Hier reicht das Angebot von klassischem Theater bis hin zum Tuska Open Air Metal Festival, das europaweit bekannt ist und jedes Jahr bis zu 30000 Besucher anzieht.